Von der Tiefenentspannung zur Ekstase

tandana-tantramassage-lunghi-sinnlich-entschleunigung-langsamkeit-berlin - Fotograf: Gregor Philipps • http://tetrachrome.deImmer wieder erlebe ich es, das Menschen nach einer Tantramassage völlig verzaubert sind und aus der Praxis heraus schweben. Manche haben auch Schwierigkeiten, überhaupt aus dem Massagespace zurückzukommen und sind verwundert, fast irritiert darüber, wie tief eine solche Massage sein kann. Bei wiederum anderen bricht direkt nach der Massage Hektik aus, als ob sie es sich nicht erlauben könnten, dieses wirklich unglaublich schöne und bewusstseinserweiternde Gefühl, welches sie erlebt haben, ins Leben mitzunehmen. Auf jeden Fall ist nichts mehr wie vorher, “kein Stein auf dem anderen geblieben”, wie man so schön sagt. Was war geschehen?

Sex-Massage oder einfach nur Entspannung?

tandana-straussen-feder-tantra-massage-ruecken-sinnlich-hand - Fotograf: Gregor Philipps • tetrachrome.deEine Tantramassage ist beides und das ist wohl eines ihrer Geheimnisse. Meistens erleben wir Lust und Erotik in unserer Partnerschaft, mit unserem Liebsten oder auch mit Menschen, die wir noch nicht so gut kennen. Oft  vielleicht auch am Ende eines langen Arbeitstages, wo wir schon sehr müde sind. Vielleicht auch nicht, vielleicht ist es Sonntag und wir sind ausgeschlafen. Auf jeden Fall müssen wir da etwas tun, unseren Partner ansprechen, ihn vielleicht vorher verwöhnen, stimulieren usw. Beziehungsgeschehnisse spielen in die Sex-Zeit hinein, wir sind gefühlsmäßig involviert und das fühlt sich oft belastend an. Bei einer Tantramassage ist dies alles nicht der Fall. Der Nehmende kann sich vollständig entspannen und aus dieser Entspannung heraus die Freuden der Lust und Erotik geniessen. Er muss sich nicht um die Beziehung kümmern, keine Blumen kaufen, braucht keine Rücksicht auf irgendetwas nehmen, muss sich in keinerlei Hinsicht anstrengen.  Er oder sie darf sich einfach nur fallenlassen.

Von der Tiefenentspannung zur Ekstase

tandana-tantramassage-ruecken-body-to-body-anschmiegsam-haare-naehe-geborgenheit - Fotograf: Gregor Philipps • http://tetrachrome.deDie sexuelle Energie fliesst gern in einem entspannten Körper, und deswegen sorgen wir in der Massage im ersten Teil für eine wohlige Ganzkörperentspannung. Manche schlafen dabei sogar ein. Neulich hatte ich einen Geschäftskunden, der auf dem Weg nach Bangkok von Washington kurz in Berlin auf eine Massage vorbeikam und die erste Hälfte komplett verschlafen hat. Der Jetlag lag ihm noch in den Knochen. Auch das darf in einer Tantramassage da sein. Manchmal sind wir eben so ausgepowert, das nur ein kleines Nickerchen noch hilft.

Tantra mit oder ohne Handentspannung?

tandana-tantramassage-herz-lingam-balance-ausgleich-hand-auflegen - Fotograf: Gregor Philipps • tetrachrome.deNachdem der Körper entspannt ist, regen wir die Energie im Körper an. Wir halten Lingam oder Yoni, massieren sie und streichen die Energie aber immer wieder gut in den ganzen Körper aus, damit sich am Schluss ein Ganzkörper-Orgasmus-Gefühl einstellt. Dabei wird der Körper überflutet von orgiastischen Wellen. Dieses orgiastische Erleben ist bewusstseinserweiternd und sucht seinesgleichen. Jede Zelle vibriert. Viele bekommen erst dann eine Ahnung, wie göttlich Sex im ganzen Körper sein kann. Manchmal gibt es dann zum Schluss auf Wunsch eine Handentspannung, einen Big Draw oder einfach nur sanftes, schwereloses Dahindämmern in der erotischen Trance.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.